Mein Warenkorb

Es ist so leer hier...

Weiter shoppen

Gesichtspflege für trockene Haut

Wenn die Gesichtshaut juckt, spannt und die reichhaltige Creme förmlich verschlingt, ist das einfach unangenehm. Herkömmliche Gesichtspflege für trockene Haut ist dann sehr verlockend. Doch oftmals verstecken sich in den konventionellen Produkten Inhaltsstoffe, die die trockenen Stellen erst recht austrocknen. Wenn dann auch noch der Winter naht mit eisiger Kälte, trockener Heizungsluft und dem Wechsel zwischen hohen und niedrigen Temperaturen, ist die trockene Haut zu beruhigen. Welche Gesichtscremes für trockene Haut die Richtigen sind, ob Peeling, Waschgel und Co. sinnvoll sind erklären wir dir hier gerne, oder wir vereinbaren ein persönliches Beratungsgespräch für deine individuellen Bedürfnisse.

Falsche Gesichtspflege bei trockener Haut

Die Gesichtspflege trockener Haut soll dafür sorgen, dass Feuchtigkeit und Fett zurück in die Gesichtshaut gelangen. Die herkömmliche Pflege verspricht dies zwar, aber oftmals bewirken die Inhaltsstoffe gegenteilige Reaktionen.

Mineralöle in Gesichtscremes für trockene Haut beispielsweise legen sich wie ein dünner, undurchlässiger Film auf die Hautoberfläche. Der Feuchtigkeitsaustausch mit der Umwelt ist dadurch gestört. Die Haut quillt auf und bildet Schüppchen auf der Oberfläche. Wird dann zum Waschgel und/oder Peeling aus dem Repertoire der Gesichtspflege für trockenen Haut gegriffen, kann die Hautfeuchtigkeit noch schneller entweichen und trockene Stellen nehmen weiter zu. In ähnlicher Weise stören so auch Duft- und Konservierungsstoffe oder ätherische Öle unseren natürlichen Feuchtigkeitshaushalt.

Diese Nebenwirkungen werden in den natürlichen Produkten zur Gesichtspflege trockener Haut umgangen. Mit kaltgepressten Ölen und vitaminreicher Pflege ist das unangenehme Gefühl der trockenen Haut behoben. Bleibt jedoch die Frage welche Produkte für die Gesichtspflege der trockenen Haut notwendig und welche auszusparen sind.

Welche Gesichtscreme für trockene Haut?

Das wichtigste Produkt für die Gesichtspflege trockener Haut ist die Gesichtscreme für trockene Haut, um die Haut reichhaltig zu pflegen. Dabei sind kaltgepresste Öle und ausreichend Vitamine unverzichtbar. Wir empfehlen dir die Martina Gebhardt Neroli Cream. Für eine voll ausschöpfende Pflege über Nacht ist eine Gesichtscreme für trockene Haut auch vor dem Schlafengehen wichtig.

Welche zusätzliche Gesichtspflege für trockene Haut?

Für die Reinigung in der Gesichtspflege trockener Haut empfiehlt sich ein besonders milder Reinigungsschaum oder eine Reinigungsmilch, die für eine reine und gesäuberte Haut sorgen. Gleichzeitig reizen diese Pflegeprodukte die trockene Haut nicht.

Entgegen vieler Stimmen sind Peelings auch für die Gesichtspflege trockener Haut empfehlenswert. Allerdings ist auf ein paar Dinge zu achten. Unabhängig des Hauttyps, nach ca. 28 Tagen ist unsere Haut rundum erneuert. Mit der richtigen Gesichtspflege für trockene Haut kann man diesen Prozess unterstützen. Bereits abgestorbene Hautzellen werden entfernt, die Durchblutung gesteigert. Der Teint strahlt wieder und die Haut kann sich schneller wieder erholen.

Einige Punkte gilt es jedoch bei der Verwendung von Peelings in der Gesichtspflege trockener Haut zu beachten. Das Peeling nicht zu häufig in die Pflege einbinden, bis zu zweimal die Woche ist es förderlich. Außerdem gilt es sanft zu der Gesichtshaut zu sein. Peelinghandschuhe und ähnliche Hilfen solltest du besser auslassen. Die natürlichen Peelingpartikel in der Gesichtspflege für trockene Haut entfalten auch bei sanftem Einmassieren mit deinen Händen ihre Wirkung. Besonders bei Peelings ist es wichtig eine natürliche Gesichtspflege zu nutzen. Künstliche Peelingpartikel schädigen nicht nur deiner trockenen Haut, auch die Umwelt wird durch diese Gesichtspflege für trockene Haut verschmutzt.

Nach dem Entfernen der alten Hautschuppen benötigt die neu freigelegte Haut Pflege, damit diese nicht wieder trocken wird. Nutze also nach dem Peeling in deiner Routine immer die Gesichtscreme für trockene Haut.

Über die Gesichtspflege trockener Haut hinaus ist bei vielen Betroffenen der gesamte Körper von einem Spannegefühl der Haut geprägt. Auch hier kann man auf gelegentliche Peelings und regelmäßige natürliche Körperpflege setzen. Wenn du nähere Informationen suchst, schaue auch bei unseren Informationen über natürliche Körperpflege oder unseren Blogartikel über trockene Hände vorbei.