Ihr Warenkorb

Es scheint, dass Ihr Warenkorb derzeit leer ist.

Mit dem einkaufen fortfahren

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1) Geltungsbereich
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB" genannt) gelten für sämtliche Rechtsgeschäfte, die über unseren Onlineshops www.beautypython.ch abgeschlossen werden (nachfolgend "Onlineshop" genannt). Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden können. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen der Kundschaft werden nicht anerkannt. Das Angebot gilt, solange das Produkt über die Suchmaschine im Onlineshop auffindbar ist und/oder der Vorrat reicht.

2) Produkt und Preis
Abbildungen von Produkten und alle Angaben durch uns, dienen der Illustration und sind unverbindlich. Wir behalten uns das Recht vor, die Preise der angebotenen Produkte und Dienstleistungen jederzeit zu ändern. Massgebend für das Zustandekommen des Kaufvertrags ist der Preis im Onlineshop zum Zeitpunkt der Bestellung.

3) Verfügbarkeit und Lieferzeit
Aufgrund von Produktions- oder Lieferengpässen kann es zu Lieferverzögerungen kommen. Alle Angaben zur Verfügbarkeit und Lieferzeit sind deshalb ohne Gewähr und können sich jederzeit ändern.

4) Vertragsabschluss
Die Produkte und Preise im Onlineshop gelten als Angebot. Dieses Angebot steht jedoch immer unter der den Vertrag auflösenden Bedingung einer Lieferunmöglichkeit oder einer fehlerhaften Preisangabe.
Der Kaufvertrag mit uns kommt für Produkte oder Dienstleistungen zustande, sobald die Kundschaft im Onlineshop, per Telefon oder E-Mail ihre Bestellung aufgibt (nachfolgend "Kaufvertrag" genannt).
Das Eintreffen einer Online-Bestellung wird der Kundschaft mittels einer automatisch generierten Bestellbestätigung von uns an die von ihr angegebene E-Mail-Adresse angezeigt. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich geliefert werden kann. Sie zeigt der Kundschaft lediglich an, dass die abgegebene Bestellung beim Onlineshop eingetroffen und somit der Vertrag mit uns unter der Bedingung der Liefermöglichkeit und der korrekten Preisangabe zustande gekommen ist.

5) Liefertermin
Mit der Bestellbestätigung wird der Kundschaft ein provisorischer Liefertermin mitgeteilt oder es wird mit der Kundschaft Kontakt aufgenommen und ein individueller Liefertermin vereinbart.

6) Lieferung / Abholung
Bei Produkten und Dienstleistungen von uns gelten die jeweils pro Kauf abgemachten Bedingungen zu Lieferung und Abholung. Nimmt die Kundschaft die bestellten Produkte am vereinbarten oder angezeigten Liefertermin nicht entgegen (gilt auch bei Abholung), können wir den Vertrag auflösen (stornieren) und der Kundschaft die entstandenen Lieferkosten und allfällige Wertverluste in Rechnung stellen.

7) Prüfpflicht
Die Kundschaft hat gelieferte oder abgeholte Produkte sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Lieferschäden zu prüfen. Bei allfälligen Lieferschäden oder Unvollständigkeit hat die Kundschaft das uns innert 5 Kalendertagen ab dem Zeitpunkt der Abholung respektive der Zustellung zu melden.

8) Haftung und Haftungsausschluss
Die Haftung richtet sich nach den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.

9) Zahlung
Zahlungen müssen in Schweizer Franken geleistet werden. Barzahlung ist nur für Produkte im Falle einer Abholung möglich. Der Kundschaft stehen die als Zahlungsmittel im Onlineshop unter „Liefer- und Zahlungsbedingungen“ angebotenen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.
Bei Zahlung mit Kreditkarte oder anderen Sofort-Zahlungsmitteln erfolgt die Belastung bei Bestellung.
Bei Vorauskasse erfolgt die Lieferung erst nach Eingang der Zahlung. Die Produkte bleiben bei uns während 10 Kalendertage ab Bestellung reserviert. Ist bis dann die Zahlung noch nicht erfolgt, wird von uns die Bestellung storniert und die Kundschaft hat keinen Anspruch mehr auf Lieferung. 
Bei Kauf auf Rechnung ist die Kundschaft verpflichtet, den Rechnungsbetrag innert 10 Kalendertagen nach Erhalt der Lieferung ohne jeglichen (Skonto-) Abzug zu begleichen. Im Falle einer teilweise erfolgten Rücksendung der gelieferten Produkte kann der Rechnungsbetrag entsprechend reduziert werden.

10) Zahlungsverzug
Kommt die Kundschaft ihrer Zahlungsverpflichtungen ganz oder teilweise nicht nach, werden alle offenen Beträge, welche die Kundschaft uns unter irgendeinem Titel schuldet, sofort fällig und wir können diese sofort einfordern und weitere Lieferungen von Produkten an die Kundschaft einstellen.

11) Eigentumsvorbehalt
Bestellte Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung an uns in unserem Eigentum. Wir sind berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Vor Eigentumsübergang ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von uns nicht zulässig.

12) Änderung der Bestellung oder Stornierung
Bestellungen verpflichten die Kundschaft zur Abnahme der Produkte und Leistungen. Nachträgliche Änderungen oder Stornierungen von Bestellungen der Kundschaft können wir nach freiem Ermessen akzeptieren und eine Umtriebs-Entschädigung, sowie den allfälligen Wertverlust der stornierten Produkte seit deren Bestellung in Rechnung stellen.

13) Datenschutz
Für die Bearbeitung von Personendaten durch uns gilt die separate Datenschutzerklärung.

14) Teilungültigkeit
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig oder unwirksam sein, so hat dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und dieser AGB insgesamt.

15) Gerichtsstand und anwendbares Recht
Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen uns und der Kundschaft unterstehen materiellem Schweizer Recht. Als ausschliesslichen Gerichtstand gilt unser Domizilort Herisau.

Version: 2019/05